Impres­sum

be pfer­de­trans­por­te

Ver­ant­wort­lich nach Telemediengesetz:

be pfer­de­trans­por­te
Dr. Brit­ta Eckert

Anschrift
Am Tan­nen­stumpf 84
63303 Dreieich

Kon­takt
Fon: +49 (0)6074 / 320 8566
Mobil: +49 (0)176 / 646 706 46
eMail: hallo@be-pferdetransporte.de

Ver­tre­tung
Inha­ber: Dr. Brit­ta Eckert

Umsatz­steu­er
Iden­ti­fi­ka­ti­on nach §27a Umsatz­steu­er­ge­setz:
DE 332 357 609

Güter­scha­den­haft­pflicht
Mann­hei­mer Ver­si­che­rung AG

Recht­li­ches

Als Diens­te­an­bie­ter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eige­ne Inhal­te auf unse­rer Web­sei­te nach den all­ge­mei­nen Geset­zen ver­ant­wort­lich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als sol­cher jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­tel­te oder gespei­cher­te frem­de Infor­ma­tio­nen zu über­wa­chen oder nach Umstän­den zu for­schen, die auf eine rechts­wid­ri­ge Tätig­keit hinweisen.

Ver­pflich­tun­gen zur Löschung, Ent­fer­nung oder Sper­rung der Nut­zung von Infor­ma­tio­nen nach den all­ge­mei­nen Geset­zen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haf­tung ist jedoch erst ab dem Zeit­punkt der Kennt­nis einer kon­kre­ten Rechts­ver­let­zung mög­lich. Bei Bekannt­wer­den von ent­spre­chen­den (poten­zi­el­len) Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir die­se Inhal­te umge­hend entfernen.

Haf­tung für Links

Unse­re Web­sei­te ent­hält Links zu Web­sei­ten ande­rer Anbie­ter / Drit­ter, auf deren Inhal­te wir kei­nen Ein­fluss haben. Des­halb kön­nen wir für die Inhal­te die­ser Drit­ten auch kei­ne Gewähr über­neh­men. Für die Inhal­te der ver­link­ten Web­sei­ten ist stets der jewei­li­ge Anbie­ter oder Betrei­ber der Sei­ten ver­ant­wort­lich. Die auf unse­rer Sei­te ver­link­ten Web­sei­ten haben wir zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung auf mög­li­che Ver­stö­ße über­prüft. Rechts­wid­ri­ge Inhal­te waren zum Zeit­punkt der Ver­lin­kung nicht erkennbar.

Eine per­ma­nen­te inhalt­li­che Kon­trol­le der ver­link­ten Sei­ten ist jedoch ohne kon­kre­te Anhalts­punk­te einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen wer­den wir der­ar­ti­ge Links umge­hend entfernen.

Trotz sorg­fäl­tigs­ter Prü­fung über­neh­men wir kei­ne Ver­ant­wor­tung für die Inhal­te der ver­link­ten Inter­net­sei­ten. Irr­tü­mer, Ände­run­gen und Ver­zö­ge­run­gen vorbehalten.

Urhe­ber­recht

Unse­re Web­sei­te, Social Net­work Pro­fi­le und der Inhalt unter­lie­gen natio­na­len und inter­na­tio­na­len Schutz­rech­ten im Sin­ne des Urhe­ber­rechts und wir behal­ten uns alle Rech­te hier­auf vor. Jeg­li­che Ver­viel­fäl­ti­gung oder Wei­ter­ver­brei­tung in jeg­li­chen Medi­en — als Gan­zes oder in Tei­len — bedarf der schrift­li­chen Zustim­mung der Gesellschaft.

Bild­ma­te­ria­li­en auf die­ser Sei­ten sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Alle Bild­ma­te­ria­li­en wur­den recht­mä­ßig erwor­ben, oder unter­ste­hen einer frei­en Nut­zung z. B. nach CC0 Crea­ti­ve Com­mons und erfor­dern kein Bildnachweis.

Aktu­ell befin­den sich nur eige­ne oder freie Bild­ma­te­ria­li­en auf die­ser Seite.

Bil­der nach CCo Crea­tiv Commons:

Pfer­de auf der Kop­pel (Kopf­bild auf der Start­sei­te)
Hor­se farm pho­to crea­ted by master1305 — www.freepik.com

Haf­tungs­be­gren­zung

Das Ver- und Ent­la­den geschieht in Ver­ant­wor­tung und auf Risi­ko des Auf­trag­ge­bers. Der Auf­trag­ge­ber oder eine vom Auf­trag­ge­ber bestimm­te Per­son sind ver­ant­wort­lich für das Ver- und Ent­la­den. Der Auf­trag­ge­ber oder eine vom Auf­trag­ge­ber bestimm­te Per­son haf­tet für alle Schä­den am Pferd oder für alle Schä­den durch das Pferd, die wäh­rend des Ver- und Ent­la­de­vor­gangs ent­ste­hen. Dies solan­ge der Auf­trag­neh­me­rin kein vor­sätz­li­ches oder schuld­haft grob fahr­läs­si­ges Ver­hal­ten nach­ge­wie­sen wer­den kann.

Wider­rufs­recht

Der Auf­trag­ge­ber hat bei Abschluss des Ver­tra­ges über Fern­kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel das Recht, ohne Anga­be von Grün­den die­sen Ver­trag zu wider­ru­fen. Die Wider­rufs­frist beträgt vier­zehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um das Wider­rufs­recht aus­zu­üben, muss der Auf­trag­ge­ber die Auf­trag­neh­me­rin mit­tels einer ein­deu­ti­gen Erklä­rung (z. B. ein mit der Post ver­sand­ter Brief, Tele­fax oder E‑Mail) über sei­nen Ent­schluss, die­sen Ver­trag zu wider­ru­fen, infor­mie­ren. Macht der Auf­trag­ge­ber von die­ser Mög­lich­keit Gebrauch, so wird die Auf­trag­neh­me­rin unver­züg­lich eine Bestä­ti­gung über den Ein­gang eines sol­chen Wider­rufs an den Auf­trag­ge­ber übermitteln.

Zur Wah­rung der Wider­rufs­frist reicht es aus, dass der Auf­trag­ge­ber die Mit­tei­lung über die Aus­übung des Wider­rufs­rechts vor Ablauf der Wider­rufs­frist an die Auf­trag­neh­me­rin sendet.

Sie haben noch Fra­gen oder möch­ten Ihre Fahrt planen?

6 + 10 =

Bei Fra­gen oder Ter­min­ab­spra­chen ste­he ich Ihnen ger­ne zur Verfügung.

Rufen Sie mich ein­fach an:

0176 / 646 706 46

oder nut­zen Sie das neben­ste­hen­de Formular.

Die Nach­rich­ten rufe ich regel­mä­ßig ab und ant­wor­te Ihnen schnellstmöglich.